Geo-Bild Ingenieurbüro Heiko Jacobs

Schwerpunkte des Ingenieurbüros
für Fernerkundung, Geodaten & Software
Alle Arten Geo-Daten
... werden verarbeitet
Bilder mit Geo-Bezug:
Woher Fernerkundungsdaten kommen
  Software-Entwicklung
... für Geodaten und anderes
Anwendungen und ...
Wie und wofür die Daten verarbeitet werden

Anwendungen, z.B. Versiegelungsgrade aus der Luft

Wie und wofür Fernerkundungsdaten verarbeitet werden können

... Software für Bilder
Womit die Bilder verarbeitet werden

Wofür setzt man Fernerkundung ein?

Dort, wo ihre Vorteile gefragt sind:
Datenerhebung über große Gebiete, auch grenzüberschreitend
Flächendeckende Datenerhebung
Aktuelle Daten, gleicher Stichtag für ganze Fläche
Gleiche Qualität, einheitliche Beurteilung für ganze Fläche

Das ist bspw. der Fall bei:
Modellrechnungen (Meteorologie, Funknetze, Schadstoffausbreitung), wo die Ausbreitung in Abhängigkeit zur Landoberfläche steht
Raumplanungen, Geographie, Umwelt, Überwachung (Monitoring), Land- und Forstwirtschaft, um einen Überblick über die aktuelle Landnutzung allgemein oder zu einem bestimtmen Thema zu einem bestimmten, gebietsweit einheitlichen Zeitpunkt zu bekommen.
Sowie Geologie, Kartographie, Änderungsuntersuchungen und einiges mehr.
 

Speziell im Wasserbereich (Hochwasser, Kanalnetze) sind die für das Abflussverhalten wichtigen Faktoren (insbesondere der Versiegelungsgrad --> ins Kanalnetz ja oder nein, aber auch die landnutzungsabhängige Versickerungsgeschwindigkeit oder Erosion etc.) gut per Fernerkundung ermittelbar:

Es regnet? Und Ihr Kanal ist voll?

Dann könnte es auch an einer ungenügenden Berechnungsgrundlage liegen...

Dreh- und Angelpunkt der Berechnung von Kanalnetzen und auch von Hochwasserschutzmaßnahmen ist die versiegelte Fläche im Einzugsgebiet:

Wie wird die Versiegelung bisher ermittelt?

  • Erhebung von Musterflächen durch Begehung und Extrapolation auf die Gesamtfläche
    Quasi zu Fuß mit Bleistift und Papier
  • Kartierung aus Luftbildern
    Klassische Fernerkundung

Die Alternative: Flugzeugscanner

  • Vorteile gegenüber der Musterflächenerhebung:
    Flächendeckend aktuell und mit gleichem Beurteilungsmaßstab und gleicher Qualität, schneller
  • Vorteile gegenüber Luftbildern
    Automatisch statt manuell, schneller

Flugzeugscanner: Warum erst jetzt?

Der holprige Luftweg...
Die Geometrie dieser Bilder war lange ein Problem.

Hat das Verfahren auch Haken und Ösen?

Die Grenzen des Verfahrens, auch im Vergleich zu den anderen Verfahren.

Parzellengenau? Abwassergebühr?

Mit besserer Auflösung bietet das Verfahren auch einen möglichen Ansatz zur Berechnung bzw. Kontrolle von Abwassergebühren, die vermehrt eingeführt werden (müssen).

Datenrecycling?

Flugzeugscanneraufnahmen und die simultan imemr geflogenen Falschfarben-Infrarotbilder kann man auch für andere Zwecke innerhalb der Gemeinde verwenden.

Die Technik

Die Sensortechnik ähnelt der des Satelliten Landsat TM.

Beispiele aus einer Auswertung

Versiegelungsgrade einer Großstadt.


Impressum,  Kontakt

  Zur Verarbeitung von Fernerkundungsbildern siehe auch
"Fernerkundung mit Satelliten auf 10 Seiten"
oder DiDiX-Software  

Gulp und Xing

 

 

Sitemap

Koordinatentransformation

Links